Videosprechstunde

Wir sind stets daran interessiert, den service für unsere Patienten zu verbessern.

 

Als neuen Service bieten wir daher eine Videosprechstunde für bestimmte Anlässe an.

Wann kann ich die Videosprechstunde nutzen?

Im Rahmen der kassenärztlichen Versorgung darf eine Videosprechstunde nur dann stattfinden, wenn der Patient in den vorangegangenen zwei Quartalen mindestens einmal persönlich in unserer Praxis in Behandlung war. 

Möglichkeiten, in denen die Videosprechstunde eingesetzt werden kann, sind z.B.:

  • Verlaufskontrollen von Hauterkrankungen oder Wunden
  • Besprechungen der Ergebnisse von zuvor veranlssten Laborwerten
  • Überprüfung von Impfpässen
  • Besprechungen zu Facharztberichten, Ergebnissen histologischer Untersuchungen, etc.

Patienten, die nicht in den zwei Quartalen mindestens einmal persönlich bei uns waren, dürfen wir nur als Selbstzahlerleistung behandeln. Eine Abrechnung erfolgt dann über die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

 

Wie kann ich die Videosprechstunde nutzen?

Sie können Ihren Termin über unsere Seite bei Patientus buchen. Sofern wir Ihren Terminwunsch umsetzen können, erhalten Sie dann eine Mail, in der wir den Termin bestätigen und Ihnen eine Termin-TAN übermitteln. Mit dieser loggen Sie sich dann 15min vor Terminbeginn über Ihr Smartphone, Tablet oder einen PC mit Webcam direkt bei www.patientus.de ein. Sie befinden sich dann im virtuellen Wartezimmer bis die Videosprechstunde startet.

 

Über www.patientus.de erhalten Sie auch Informationen zu den technischen Voraussetzungen.

Hier finden Sie uns

Praxis Reil & Team
Gelsenkirchener Str. 285
45327 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0201 305070+49 0201 305070

 

Marcus Reil

Innere- & Allgemeinmediziner
in Essen auf jameda

Dr.med.Marion Assenmacher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Reil