Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche und Erwachsene

Seit Beginn der Coronapandemie ist die Wahrnehmung von Vorsorgeuntersuchungen stark zurückgegangen. Der Grund hierfür ist sicherlich auch nachvollziehbar, da verständlicherweise gesunde Patienten nicht dadurch erkranken möchten, dass Sie im Wartezimmer neben einer infizierten Person gesessen haben. Daher hatten auch wir zunächst viele Termine zu Vorsorgeuntersuchungen abgesagt.

 

Dadurch, dass wir in unserem neuen Sprechstundenkonzept nun die Patientenflüsse von infektiösen und nichtinfektiösen Patienten strikt trennen, können wir wieder vermehrt Vorsorgeuntersuchungen anbieten und können die Durchführung unseren Patienten auch wieder empfehlen. Es ist sicherlich auch nicht erstrebenswert z.B. durch verpasste Impfungen ein erhöhtes Krankheitsrisiko zu bekommen, wenn die Notwendigkeit der Auffrischung oder Neuimpfung bei einer Vorsorgeuntersuchung aufgefallen wäre.

 

Gerade in der aktuellen Situation steht natürlich vielen mehr Zeit zur Verfügung. Diese kann gerne zur Wahrnehmung einer Vorsorgeuntersuchung genutzt werden.

 

Die Terminfenster für die Vorsorgeuntersuchungen sind so eingerichtet, dass die Praxistür zu diesen Zeiten verschlossen ist und nur für die jeweiligen Patienten geöffnet wird. Somit sollten max. 2 Patienten (ggf. mit Eltern oder Übersetzern als Begleitperson) gleichzeitig in der Praxis sein.

 

Gerne können wir zunächst auch über die Videosprechstunde den Vorsorgetermin planen, so dass ggf. notwendige weitere Untersuchungen wie Ultraschall, EKG oder Lungenfunktion zeitgleich geplant werden und Sie nicht unnötig mehrfach in die Praxis kommen müssen.

Auch können wir uns gerne Ihren Impfausweis oder den Ihrer Kinder über die Videosprechstunde ansehen.

 

Bitte wählen Sie hierfür die Terminart "Videosprechstunde normal"!

 

Ab sofort können aber auch wieder direkt Termine zu Vorsorgeuntersuchungen online gebucht werden.

 

Bitte wählen Sie hierfür die Terminarten "Vorsorgeuntersuchung Erwachsene" bzw. "Jugendvorsorge"!

 

Natürlich können wir auch derzeit nicht oft genug auf die Wichtigkeit von Schutzimpfungen hinweisen. Auch hier raten wir dringend dazu, fällige Impfungen nicht aus falscher Angst vor dem Betreten von Arztpraxen unnötig zu verzögern. Neben der persönlichen Vorstellung können wir gerne auch zunächst über die Videosprechstunde (Terminart "Videosprechstunde normal") Ihren Impfausweis oder auch den Ihrer Kinder überprüfen.

 

Nähere Informationen zu den Vorsorgeuntersuchungen finden Sie hier:

Hier finden Sie uns

Praxis Reil & Team
Gelsenkirchener Str. 285
45327 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0201 305070+49 0201 305070

 

Marcus Reil

Innere- & Allgemeinmediziner
in Essen auf jameda

Dr.med.Marion Assenmacher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Reil