Praxisorganisation während der Corona-Epidemie

 

Übergang in die verantwortungsvolle Normalität

 

Weiterhin sind wir stets bemüht, unser Angebot an die aktuelle Situation anzupassen.

 

Aus unserer Sicht ist es daher derzeit wichtig, unbedingt wieder Vorsorgeuntersuchungen für Jugendliche und Erwachsene nicht mehr zu verzögern sowie Patienten mit chronischen Erkrankungen wieder eine adäquate Verlaufskontrolle anzubieten, auf der anderen Seite aber unbedingt den Kontakt dieser Patienten mit der Gruppe infektiös Erkrankter zu vermeiden.

 

Daher ist es weiter zwingend erforderlich, dass alle Patienten, die unter jeglichen Erkältungssymptomen leiden oder in den letzten 2 Wochen gelitten haben, die Praxisräume nicht ohne eindeutige Aufforderung durch uns betreten. Wir halten spezielle Zeitfenster für eine Infektionssprechstunde bereit, welche tagesgleich nach Kontaktaufnahme über unsere Telefon- oder Videosprechstunde belegt werden können.

Auch ist weiterhin die Ausstellung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung auch bei Kontaktaufnahme über unsere Videosprechstunde möglich. (Über die Telefonsprechstunde für max. 7 Tage, derzeit befristet bis zum 18.5.2020.)

 

Wir haben die Möglichkeiten für Präsenztermine in der Praxis wieder ausgebaut.

Termine können über unsere Onlineterminvereinbarung auch wieder hierfür bei beiden Ärzten gebucht werden.

 

Weiterhin erscheint es jedoch bei komplexeren Anliegen und auch bei Neuafnahmen sicherlich sinnvoll, zunächst über unsere Videosprechstunde Kontakt mit uns aufzunehmen, so dass die Termine, zu denen Sie die Praxis betreten müssen, nach Möglichkeit minimiert werden und Untersuchungen an wenigen Terminen zusammengefasst werden können.

 

 

Wir informieren unsere Patientengruppen über die jeweiligen Änderungen auf den folgenden Seiten:

Testung auf Vorliegen des Coronavirus

 

Da wir, wie die meisten anderen Hausarztpraxen derzeit auch, nicht über ausreichend Schutzmaterialien verfügen, können  wir keine Abstriche durchführen. Die Diagnostik erfolgt in Essen derzeit nahezu ausschließlich über das Gesundheitsamt, welches Sie unter der Bürger-Hotline 0201-123-8888 tgl. von 8-18 Uhr erreichen. Bitte haben Sie auch dort Verständnis, wenn Sie nicht sofort durchkommen . Wir können leider auch nicht dazu beitragen, die Kontaktaufnahme zu beschleunigen.

 

Hier finden Sie uns

Praxis Reil & Team
Gelsenkirchener Str. 285
45327 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0201 305070+49 0201 305070

 

Marcus Reil

Innere- & Allgemeinmediziner
in Essen auf jameda

Dr.med.Marion Assenmacher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Reil